Evangelische Jugend im Kirchenkreis Altholtstein

 

Seminare

JULEICA

In der Regel zweimal im Jahr, einmal in den Herbst- und einmal in den Frühjahrsferien stehen Gruppenpädagogik, Aufsichtspflicht, Leitungsstile, Rechtsfragen, Spielpädagogik, Finanzierung von Jugendarbeit, Planung von Freizeiten und vieles mehr auf dem Programm. Mit verschiedenen Methoden der Jugendarbeit, in Workshops und Kleingruppen, mit Rollenspielen und kreativen Einheiten gestalten wir die Lerninhalte abwechslungsreich, damit Ihr möglichst viel für eure praktische Arbeit mitnehmen könnt. Die erfolgreiche Teilnahme an diesem Kurs berechtigt in Verbindung mit einem zusätzlich absolvierten Erste- Hilfe- Kurs zur Beantragung der JU(gend)LEI(ter)CA(rd).

Bei Bedarf bieten wir auch gerne Kurse für bestimmte Zielgruppen an, z.B. für Erwachsene ( JuLeiCa 18+).

Mo. 04.04.2016 - Sa. 09.04.2016 - Den aktuellen Flyer gibt es hier.


JuLeiCa 18+

Diese spezielle JuLeiCa - Grundausbildung richtet sich an Ehrenamtliche in der Jugendarbeit ab 18 Jahren, die nicht an einem Wochenkurs des Kirchenkreises teilnhemen können.

Sie teilt die Lerninhalte der kompakten Woche auf mehrere voneinander losgelöste Pflichtveranstaltungen auf.

Die restlichen Wahltermine werden über die Impuls Reihe und die Impuls XL Veranstaltungen vermittelt. Auch der präventive Teil der JiMs Bar-Schulung kann angerechnet werden. Wenn eine Person nicht alle benötigten Unterrichtseinheiten in diesem Kalenderjahr absolvieren kann, können diese auch noch im Folgejahr absolviert werden.

 

Selbstverständlich werden alle Themengebiete einer "normalen" JuLeiCa - Grundausbildung abgearbeitet.

Pflichttermine:

  • Fr.  29.01.2016 (17:30 - 21:00 Uhr)
  • Sa. 30.01.2016 (09:30 - 17:30 Uhr)
  • Sa. 16.04.2016 (09:30 - 17:30 Uhr)
  • Sa. 30.04.2016 (09:30 - 17:30 Uhr)
  • Sa. 16.07.2016 (09:30 - 17:30 Uhr)

Den aktuellen Flyer gibt es hier.


Erste-Hilfe-Kurse

Zweimal im Jahr organisieren die Jugendvorstände einen Erste-Hilfe-Kurs für die angehenden Jugengruppenleiter_innen, der im Zusammenhang mit einer JU(gend)LEI(ter)CA(rd)-Grundausbildung und tatsächlichem ehrenamtlichen Engagement für die Beantragung einer JuLeiCa berechtigt. Die restlichen, freie Plätze werden an Engagierte in der Ev. Jugendarbeit vergeben.

Die nächsen Kurse finden statt am:


Seminare zur Verlängerung der JULEICA

Wer seine JULEICA verlängern möchte braucht eine mindestens acht stündige Fortbildung in Sachen Jugendarbeit. Wir bieten dies in unregelmäßigen Abständen zu wechselnden Themen an. Die Ausbildung zum/r Barkeeper_in in JiMs alkoholfreier Cocktailbar kann auch zur Verlängerung der JULEICA genutzt werden.

Impuls

Die Impulsreihe ist eine Vortrags-, Diskussions- und Fortbildungsreihe für den kleinen Geldbeutel (Kostenbeitrag 5,- € für einen Abend oder 12,- € für vier Seminare).  

Wenn Du Deine JuLeiCa verlängern lassen möchtest und hast keine Zeit am Wochenende, dann bist Du herzlich eingeladen, uns zu besuchen.

Wir bieten Dir acht Schwerpunktthemen in der Reihe der Impulsabende an. Wähle aus acht Seminaren der Impulsreihe vier aus und verlängere damit Deine JuLeiCa. Wenn Du vier Seminare buchst, sparst Du 8,-€.

Wenn es nicht anders angekündigt ist, finden der jeweilige Impuls im Annemarie-Grosch Haus in der Zeit von 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr statt.

 

Die nächsten Abende sind am:

  • 16.03 - Konfliktlösung und Kommunikation
    Der Abend gibt anhand von Alltagssituationen einen kompakten Einblick in die Idee der Gewaltfreien Kommunikation.
    Auf dieser Grundlage werden Strategien zur Konfliktlösung entwickelt.
  • 21.03 - Rhetorik
    Du willst lernen Texte sicher zu sprechen? Wo kommt eigentlich die Stimme her? Wie kann ich laut sprechen ohne heiser zu werden?'
    Diese und andere Fragen wollen wir im Rahmen des Rhetorik-Impulses anhand von Theorie und Praxis gemeinsam erarbeiten.
  • 12.05 - Volle Dröhnung - Coole Party... - Jugendschutz bei Veranstaltungen
    Spätestens bei der Organisation von Veranstaltungen im Verein/Verband stellt sich die Frage, was beachtet werden muss, um nicht mit dem Jugendschutzgesetz in Konflikt zu kommen. Zigaretten und harter Alkohol erst ab 18 Jahren ist bekannt. Wie sieht es aber aus mit Shishas, Soft-Air-Waffen und Kräutermischungen. Was darf ich erlauben, wenn Erziehungsberechtigte anwesend sind und wann dient eine Veranstaltung der Brauchtumspflege, wann ist sie öffentlich und wann nicht? Im Seminar bekommt Ihr alle nötigen Informationen rund um das Thema Jugendschutz bei der Planung von Veranstaltungen in Verbänden, Vereinen und Jugendgruppen.
  • 27.05 – Veranstaltungstechnik des Jugendwerkes
    An diesem Abend wollen wir uns mit der Veranstaltungstechnik vom Jugendwerk beschäftigen. Was gibt es alles?
    Wie kann ich es nutzen und worauf muss ich dabei achten?! Welchen Regler muss ich tätigen, wenn es aus den Boxennur brummt und das Licht aus bleibt?!
    Wir konnten Stefan Wittorf (Veranstaltungstechniker) für diesen Impulsabend für uns gewinnen und er wird versuchen uns die Grundlagen zu zeigen und all unsere Fragen zu beantworten.
  • 28.09 - Andachten kreativ gestalten
  • 10.10 - Kindeswohlgefährdung
    Jugendgruppenleiter_innen haben eine große Verantwortung für den Schutz von Jungen und Mädchen vor sexuellem Missbrauch, denn sie begleiten Kinder und Jugendliche einen großen Teil ihres Lebens. Ein Teil eures pädagogischen Auftrages ist es, in der täglichen Arbeit eine Atmosphäre und ein Klima des Miteinanders zu schaffen, in dem Kinder und Jugendliche mit ihren Gefühlen und Grenzen respektiert und geachtet werden. Ziel unserer Veranstaltung ist es, dass Ihr euch im Umgang mit dem Thema Prävention sexualisierte Gewalt sicherer fühlt und Ihr Wege findet die eigene Handlungskompetenz weiterzuentwickeln.
  • ...

Den aktuellen Flyer zur Impuls-Seminarreihe findest Du hier als PDF-Datei.


Impuls XL

Die Abendreihe gibt es auch in XL

Du möchtest Deine JuLeiCa verlängern? Schule, Studium, Ausbildung und Beruf nehmen Dich neben Deinem Ehrenamt bereits sehr in Beschlag und Du hast keine Zeit Fortbildungen an mehreren Abenden zu besuchen? Oder möchtest tiefer in ein Thema eintauchen?
Dann bist Du herzlich eingeladen, am Impuls XL teilzunehmen. Wähle von den beiden angebotenen Tagen mindestens einen aus und Du erhältst eine Bescheinigung, die zur Verlängerung der JuLeiCa berechtigt.

Die Teilnahme an einem Impuls XL kostet Dich 10,00 Euro. Außerdem bitten wir Dich, etwas für das gemeinsame Mittagsbuffet mitzubringen.

Die nächsten Termine sind am:

  • 16.04 - Alles was Recht ist...
    Regel Nummer 1:
    Als Gruppenleiter_in habe ich immer Recht!

    ...diese Aussage haben wir alle sicherlich schon einmal gehört. Aber, stimmt sie denn auch?
    Gemeinsam werden wir die Themengebiete Aufsichtspflicht, Jugendschutz, Sexualstrafrecht und Reiserecht ein wenig unter die Lupe nehmen.
    Wir wollen ins Gespräch kommen und dabei die Rolle der Jugendgruppenleiter_innen und die Verantwortung des Trägers ins Verhältnis zueinander stellen.
  • 16. Juli 2016
    Du kennst schon jedes Gruppenspiel in Deiner Gemeinde? Du suchst neue Herausforderungen für Deine Gruppe? Dann bist Du beim Spieleseminar genau richtig!

    Neues spielerisch kennenlernen und dabei auch noch Spaß haben?!
    Wenn das nicht fast zu gut klingt, um wahr zu sein.

    Die Teilnehmerenden des JuLeiCa 18+ Kurses organisieren für Dich das Spieleseminar.

    Gemeinsam werden wir uns durch das breite Repertoire der Referent_innen spielen und neue Impulse für die Jugendarbeit oder nicht nächste Konfirmand_innenfreizeit mitnehmen.

    Da wir noch nicht genau wissen, was uns erwarten wird, bringe bitte Kleidung für drinnen und draußen mit. Und vor allem das passende Schuhwerk nicht vergessen!

    Aber, gehe nicht über Los und ziehe keine 4.000,00 Euro ein! :-)

Den aktuellen Flyer für die Impuls XL findest Du hier als PDF-Datei.