Evangelische Jugend im Kirchenkreis Altholtstein

 

Infomail

Du möchtest die monatliche Infomail vom Jugendwerk erhalten? Dann sende uns eine Email an:

Hier geht es zu Luthers Tagebuch!


 

Achtung! Am 29. April kommt nicht nur der Reformationstruck nach Kiel (einziger Halt innerhalb der Nordkirche) sondern auch Miriam Buthmann! Miriam Buthmann wird uns ein kleines Konzert (zwischen 14-16 Uhr) geben und uns auf den Kirchentag einstimmen mit ihrem offiziellen Kirchentagssong "Du bist ein Gott, der mich anschaut"Achtung!

Liebe Kirchentagsbegeisterte!

Du siehst mich.

Ein Satz aus dem 1. Buch Mose. Ein Satz, der mir sagt: Gott sieht mich. Von Gott werde ich wahrgenommen. In Gottes Augen bin ich wertvoll.

Das ist eine wunderbare Botschaft: Ich darf darauf vertrauen, dass Gott mich liebevoll anguckt und wertschätzt.

In einer Welt, in der Egozentrik und Ignoranz zunehmen, ist das eine wichtige Erkenntnis: Gott ist anders. Gott guckt nicht weg. Gott sieht mich. Gott nimmt mich und meine Sorgen ernst. Gott ist für mich da.

Daraus kann ich Kraft schöpfen, um auch andere Menschen wahrzunehmen, zuzuhören und
Gemeinschaft zu leben.

Der Kirchentag in Berlin und Wittenberg möchte uns ermutigen mit offenen Augen unseren Lebensweg zu gehen. Er möchte Kraft geben, um gemeinsam die Probleme und Fragen unserer Zeit anzugehen.

In Gottesdiensten, Bibelarbeiten, Vorträgen, Podien und Workshops wird es um "Demokratie und Solidarität", "Klimawandel" "Frieden" und vieles mehr gehen.

Melden Sie sich an und seien Sie dabei, wenn 100 000 Christinnen und Christen drängende Fragen unserer Zeit diskutieren, ausgelassen feiern, Gott loben und singen!!!

Der Kirchenkreis Altholstein organisiert An- und Abreise, Unterbringung im Gemeinschafts- oder Privatquartier und die Dauerkarte, die die Teilnahme an sämtlichen Veranstaltungen und dem öffentlichen Personennahverkehr ermöglicht.
Der Anmeldebogen ist auf der Website des Jugendwerks unter folgendem Link zu finden: http://www.jugendwerk-altholstein.de/service/downloads/downloads.html ;-)

Unsere ersten drei großen Informationsveranstaltungen liegen bereits hinter uns. Sollten Interesse an einer Teilnahme und/oder noch offene Fragen haben, wenden Sie sich gerne an uns, damit wir Ihre Anliegen bearbeiten können. 

Am 12. Mai 2017 findet um 18:30 Uhr der letzte Informationsabend zur Fahrt zum Kirchentag nach Berlin und Wittenberg, im Jugendwerk, Am Alten Kirchhof 5, 24534 Neumünster statt. An diesem Info-Abend wollen wir die letzten noch offenen Fragen klären und die Programmhefte verteilen. Alle, die eigeständig zum Kirchentag fahren, erhalten auch an diesem Abend Ihre Kirchentagskarten. Bitte meldet Euch bis zum 08. Mai 2017 beim Jugendwerk unter jugendwerk[at]altholstein.de an!

Wir freuen uns auf eine gemeinsame Zeit in Berlin und Wittenberg,

die Kirchentagsbeauftragten

Pastorin Wiebke Ahlfs und Diakon Björn Hattenbach, Jugendwerk Altholstein

Hier findet Ihr das Einladungsschreiben für den Infoabend ...

Hier findet Ihr den Standartanmeldebogen des Jugendwerkes ...

Hier findet Ihr den Kirchentagsflyer mit Anmeldebogen ...


Faires Suppenfest

Achtung neuer Termin! 16. September 2017 Achtung neuer Termin!

Kennen Sie eine Kokos-Curry-Suppe oder eine indische Linsensuppe?

Bereits zum 4. Mal laden wir Sie und Ihre Gruppe ein, für eine Benefizveranstaltung innerhalb der "Fairen Woche" Neumünster, am Samstag, 16. September 2017 eine Suppe mit einem Fairen und einem Regionalen Produkt zu kochen.

Kochen Sie einen Topf voll Suppe mit der Frauengruppe, mit dem Bibelkreis, mit den Konfirmand_innen, mit der Jugendgruppe oder mit den Senior_innen.

Kochen Sie einen topf voll Suppe zugunsten der Menschen, die wenig oder gar nichts zu essen haben – Menschen im Café Jerusalem und Menschen im großen Kazapa Gefängnis in Lubumbashi.

Kochen Sie und schlemmen Sie mit. Weitere Informationen finden Sie im dazugehörigen Flyer, den wir demnächst an dieser Stelle veröffentlichen werden.


Innovationspreis 2017

Für Kinder- und Jugendarbeit im Kirchenkreis Altholstein

Der Kirchenkreis Jugendausschuss schreibt in diesem Jahr zum zweiten Mal den „Innovationspreis für Kinder- und Jugendarbeit im Kirchenkreis Altholstein“ aus. Bis zum 28. Februar können sich Gruppen, Initiativen und Projekte für Kinder und Jugendliche in Trägerschaft der Kirchengemeinden bewerben. Es werden bis zu drei Preise in Höhe von jeweils 500 € ausgeschrieben.
Mehr Informationen findet ihr hier:

  • Infotext auf unserer Homepage - hier
  • Anschreiben an die Kirchengemeinden zum Download - hier
  • Beschreibung des Innovationspreises zum Download - hier